Dienstag, 21. April 2015

Rezension: T.S. Bordemé - Limit

Erhältlich als: ebook
Verlag:
Preis: aktuell 3.49€
Genre: Erotik (BDSM)

Worum geht es in dem Buch 
Das e-book besteht aus 4 Kurzgeschichten:
Der Auftrag - Die Liebe einer masochistischen Auftragskillerin.
Aralé - Er ist waghalsig. Er ist wahnsinnig. Er liebt.
Wut - Nach einer Session im abgelegene Anwesen ihres Herrn beginnt für Sklavin Clarice ein Alptraum. Nachts bekommt sie unheimlichen Besuch im Dungeon.
D96-112 - Liebe, Träume und Leid einer rechtlosen Frau in einer dystopischen Männerwelt.

Mein Eindruck
Dies war mein erstes Buch dieser Art und eher ein Genreexperiment, was sich auf jedenfall gelohnt hat. Es ist toll, wenn man selbst bei ganz kurzen Geschichten soviel Spannung und Inhalt mitgeteilt bekommt. Ich bin begeistert, denn ich habe bei jeder Geschichte das Gefühl gehabt ganz nah dabei zu sein und manchmal hatte ich sogar den Eindruck mitzufühlen, was der Protagonist gerade fühlt. Was für eine Überraschung und gleichzeitig ein großer Pluspunkt für das Genre Erotik, was ich sonst eigentlich eher ablehne. Die Autoren haben mit einer ihrer Geschichten auch einen Genremix von Thriller, Erotik und Dystopie versucht, der ihnen vollstens gelungen ist.

Wer sollte es lesen
 Mindestlesealter 18 Jahre!!!Die Geschichten enthalten Beschreibungen von Gewalt und sexuell erniedrigenden Handlungen. Leser die starke Nerven, Lust auf einen außergewöhnlichen Genremix haben und Kurzgeschichten mögen, sollten hier sofort zugreifen.

Bewertung: 5 von 5

1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden :)

    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.. Vielleicht gefällt es dir ja bei mir?! ;)

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen